Ernährungswissenschaften in Vorarlberg

Ernährungswissenschaftler vs. Ernährungscoaches

In einer Zeit, in der es mit geringem Aufwand möglich ist, sich Ernährungsberater oder Ernährungscoach zu nennen (und dies sogar über ein Fernstudium von der Couch aus), muss man sich ehrlich fragen, welche Erwartungen an diese sogenannten “Berater oder Coaches” gestellt werden können. Ebenfalls durchleuchte ich kurz wie gut „Ernährungswissenschaften in Vorarlberg“ vertreten ist.

Wenn ich ein körperliches Leiden habe, gehe ich dann zum Mediziner oder zum Erste-Hilfe-Kurs-Absolventen?

Firmen, welche solche Berater ausbilden, leben von Absolventen, dementsprechend ist die Firma auch motiviert, dass möglichst viele Personen, mit hautsächlich positiven Erinnerungen, abschließen, somit bleibt auch die Mundpropaganda relativ hoch.

Selbst habe ich auch schon meine Erfahrungen mit Kursen wie Elektrotechnik – 2 Semester oder Crossfit Level 1 Zertifizierung – 2 Tage gemacht.

Hier ein Zitat aus einer FAQ eines Fernstudiums zum Ernährungscoach:

Kann ich auch durchfallen?

Ich würde es nicht als klassisches Durchfallen bezeichnen. Ich kontrolliere alle Ihre Zwischenaufgaben und gebe Ihnen natürlich ein Feedback über Fehler und Ungenauigkeiten. In den meisten Fällen gibt es ja auch kein eindeutig richtig oder falsch, sondern jeder macht sich eigene Gedanken dazu. Bei der Abschlussarbeit beurteile ich natürlich, ob Sie Dinge mit eigenen Worten wiedergeben können oder ob ich ganz Absätze von Wikipedia serviert bekomme. Aber im schlimmsten Fall, wiederholen Sie einzelne Passagen, wirklich durchfallen werden Sie nicht.

Wie sieht es im Studium an einer Universität aus? Beim vierten Nichtbestehen einer Prüfung ist das Studium beendet, fertig.

Ernährungswissenschaften in Vorarlberg

Es gibt leider keine Möglichkeit Ernährungswissenschaften in Vorarlberg zu studieren, daher ist die nächste Option in Wien.

Wird in Suchmaschinen wie Google nach “Ernährungswissenschaften in Vorarlberg” gesucht, werden keine direkten Treffer angezeigt, sondern branchenverwandte Webseiten vorgeschlagen.  

Haben die Ernährungswissenschaftler in Vorarlberg keine Webseiten oder einfach nur keine Kenntnisse über Suchmaschinenoptimierung?

Schauen wir im Firmenverzeichnis der WKO auf Herold.at nach, sieht das Ergebnis noch düsterer aus. Sogar finde ich unter Ernährungsberater auf der erstens Suchseite eine Tierpraxis. Scheinbar ist es nicht gerade einfach, Ernährungswissenschaftler in Vorarlberg ausfindig zu machen.

 

Ernährungswissenschaftler sind nicht automatisch Ernährungsberater

Dem Verband für Ernährungswissenschaftler zufolge sind Ernährungswissenschaftler in vielen Branchen untergebracht:

  • Gesundheitstourismus
  • Gesundheitswesen
  • Journalismus
  • Kommunikationsbranche (Marketing, PR)
  • Konsumentenschutz
  • Lebensmittelindustrie inkl. Gemeinschaftsverpflegung
  • Pharmazeutische Industrie
  • Public Health Institutionen (z.B. Ministerien)
  • Universitäten und Schulen (inkl. Erwachsenenbildung)

Vielleicht sind Ernährungswissenschaftler einfach anderswo untergekommen.

Trotzdem wundert es mich, dass kaum Suchergebnisse zu Ernährungswissenschaften in Vorarlberg über Suchmaschinen zu finden sind, rund um Wien scheint dies nicht der Fall zu sein.
Aufgrund der Einfachheit des Lesens wird für den ganzen Text die männliche Schreibweise verwendet, die weibliche Bezeichnung ist somit inbegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.